Franziskuspreis 2023
Dezember 15, 2022

Franziskuspreis 2023

AUSSCHREIBUNG 2023 - Projekte für Nachhaltigkeit, Ökonomie, Ökologie, Soziales werden gefördert

Gesucht werden Projekte und Initiativen für Nachhaltigkeit – Ökonomie – Ökologie – Soziales

Einreichungsschluss: 5. Mai 2023
Preisverleihung: 13. Oktober 2023

„Die Bewahrung der Schöpfung ergibt sich als Auftrag
aus den Grundlagen des christlichen Glaubens an Gott,
den Herrn des Himmels und der Erde.“

Bischof Gebhard Fürst

Zur Bewerbung um den Franziskuspreis 2023 sind eingeladen

Kirchengemeinden, kirchliche und karitative Einrichtungen, Ordensgemeinschaften, Verbände, Bildungseinrichtungen, Initiativgruppen und Einzelpersonen. Komplexe Projekte können ebenso Berücksichtigung finden wie Einzelleistungen oder Maßnahmen mit Multiplikationswirkung. Bauliche und technische Maßnahmen gehören ebenso dazu wie Initiativen, die die Umweltbildung zum Ziel haben oder die Schöpfungsspiritualität in den Mittelpunkt stellen. Projekte in ehrenamtlicher Trägerschaft sind ebenso willkommen wie wissenschaftliche Beiträge, gute Ideen für Nachhaltigkeitskonzepte und neue, integrative Formen der Kooperation bei der Realisierung zukunftsweisender schöpfungsfreundlicher Projekte.
Bewerbungen, die schon einmal eingereicht worden sind, können, sofern sich das Projekt weiterentwickelt hat, erneut eingereicht werden.

Verwandte Dateien

Weitere Informationen

Der Franziskuspreis ist der Nachhaltigkeitspreis der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Er wird alle drei Jahre vergeben und ist mit einem Preisgeld von insgesamt 10.000 Euro dotiert. Auf den Hauptpreis entfallen 6.000 Euro. Ein Anerkennungspreis ist mit 2.000 Euro ausgestattet, zwei weitere Anerkennungspreise mit je 1.000 Euro. Damit können die eingereichten Bewerbungen differenziert gewürdigt werden. Die Preisträger erhalten außerdem ein Bronzemedaillon zum Sonnengesang des hl. Franz von Assisi, das der Rottweiler Bildhauer und Maler Siegfried Haas (+ 2011) gestaltet hat. Allen Teilnehmenden am Bewerbungsverfahren wird eine Urkunde ausgehändigt.