Aids- und Drogenseelsorge

Aids- und Drogenseelsorge

POINT & Aids- und Drogenseelsorge

Hier können gebrauchte Spritzen und Nadeln gegen neue getauscht werden. Es werden zudem kostenlos Kaffee und Brötchen angeboten und die ehrenamtlichen Mitarbeiter sowie Diakon Harald Sittart stehen für Gespräche zur Verfügung.

Ort:

In den Räumen des Pfarramts St. Josef,
Am Schuppach 3
(Zugang über Gymnasiumstraße)
74523 Schwäbisch Hall

Zeiten:

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation hat der POINT nur noch Freitags von 09.00 bis 12.00 Uhr geöffnet.

Kontakt:

Harald Sittart Diakon Oberes Bühlertal Aids-und Drogenseelsorge Dekanat Schwäbisch Hall

Telefon: 0791 / 8343 (POINT)
Mobil: 0151 65164163
(Diakon Harald Sittart)
Mail: harald.sittart@drs.de

Gesprächstermine (auch außerhalb der Öffnungszeiten) sicherheitshalber bitte nach vorheriger Absprache.

Selbsthilfegruppe Raphael

Selbsthilfegruppe für Angehörige von drogensüchtigen Menschen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

Ort:

In den Räumen des POINT (im Pfarramt St. Josef)
Am Schuppach 3 (Zugang über Gymnasiumstraße)
74523 Schwäbisch Hall

Zeiten:

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation können die Treffen der Selbsthilfegruppen nicht mehr stattfinden.

Kontakt:

Ilona Nagel, Telefon: 0791 / 9566077
Diakon Harald Sittart, Mobil: 0151 65164163,
Mail: harald.sittart@drs.de

Gespräche außerhalb der Treffen sind nach vorheriger (telefonischer) Absprache ebenfalls möglich.