Weltfamilientreffen digital – Familienliebe geht nicht ohne

Weltfamilientreffen digital – Familienliebe geht nicht ohne

22.06. - 26.06.2022
Online

Online

mehr erfahren

Weltfamilientreffen kommt zu den Familien nach Hause!!

Papst Franziskus hat im März 2021 – 5 Jahre nach dem Erscheinen von Amoris laetitia – ein Jahr der Familie ausgerufen, um das Anliegen von Amoris laetitia in der Pastoral nachhaltig zu verankern. In unserer Diözese gab es daher etliche Aktionen für Haupt- und Ehrenamtliche, Familien und Paare. Nicht zuletzt beim Katholikentag in Stuttgart haben Familien vielfältige Möglichkeiten, einander zu begegnen, neue Impulse zu bekommen und auch ihre Anliegen an Kirche und Gesellschaft deutlich zu machen.

Mit dem Weltfamilientreffen vom 22.-26.6.2022 in Rom soll das „Jahr der Familie“ zu Ende gehen. Dieses soll nach Wunsch des Papstes nicht nur in Rom stattfinden.

Das Weltfamilientreffen kommt zu den Familien nach Hause mit der digitalen Aktion  „Familienliebe geht nicht ohne“  –  An den fünf Tagen des internationalen Treffens bekommen teilnehmende Familien einen Link mit Impulsen für ihr Familienleben:

Fünf Tage lang geht es um das Zusammenleben in der Familie. Fünf Tage nehmen unsere Impulse die jeweilige Familie in den Blick.  Es gibt stärkende Perspektivwechsel, spannende Aha-Erlebnisse, bereichernde Erfahrungen, hilfreiche Anregungen und tragfähige Ideen für den Familienalltag.

Aus der Fülle an Angeboten kann sich jede Familie „herauspicken“ was gerade in den Familienalltag passt.

Wir wollen inspirieren und nicht stressen! DENN: Die Impulse stehen natürlich auch nach dem Aktionszeitraum zur Verfügung!

Die Themen der fünf Tage sind folgendermaßen überschrieben:

  1. Familienliebe: geht nicht ohne … Perspektivwechsel
    Wir sind einmalig (stark) – so wie wir sind!
  2. Familienliebe: geht nicht ohne … Werte
    Jede*r hat sie: Persönliche Wertvorstellungen, persönliche Werte!
  3. Familienliebe: geht nicht ohne … Bereicherung
    Wir dürfen uns ruhig bereichern. Ist ja genug da!
  4. Familienliebe: geht nicht ohne … Einsatz füreinander
    Die Welt wird ein besserer Ort – durch uns! Helfen ist hip und herzlich willkommen.
  5. Familienliebe: geht nicht ohne … ein starkes Netzwerk
    Ein Netzwerk trägt uns – besonders wenn die Zeiten schwierig sind

Infos und Anmeldung: www.geht-nicht-ohne.de

#FAMILIENLIEBE
#FAMILIENLIEBEGNO
#WMOF22

mehr Infos:  Bischöfliches Ordinariat Rottenburg-Stuttgart
Hauptabteilung XI Kirche und Gesellschaft
Fachbereich Ehe und Familie,  Postfach 70 01 37, 70571 Stuttgart
Besucheradresse: Jahnstr. 30, 70597 Stuttgart-Degerloch
Tel.: +49 (0)711 9791-1044/-1040, E-Mail: ehe-familie@bo.drs.de